© Werner Huthmacher, Berlin

Preisträger BDA-Preis – Architektur in Brandenburg 2008

Naturhaus Neuenhagen

Neuenhagen

© Werner Huthmacher, Berlin

Naturhaus Neuenhagen

Neuenhagen
Projekt
Naturhaus Neuenhagen
Architekt
Anne Lampen Architekten BDA

Das in Neuenhagen realisierte „Naturhaus“, in Holzständerbauweise konstruiert und mit Zellulosedämmung, Lärchenholzfassade, abgeschirmten Elektrokabeln und vielen weiteren ökologischen und baubiologischen Komponenten ausgestattet, ist zunächst ein engagiert entwickeltes Niedrigenergiehaus. Was es von vergleichbaren Projekten abhebt, ist die architektonische Konzeption mit besonderen Nutzungs- und Innenraumvorzügen, sowie die gestalterische Qualität, die sich vom hausbackenen Image der Ökohäuser wohltuend abhebt. Der hohe Qualitätsanspruch der konstruktiven und gestalterischen Durcharbeitung ist auch in der Realisierungsphase verfolgt worden.
Das Haus ist ein gutes Beispiel eines „Architektenhauses“, das sich gegenüber dem standardisierten Angebot von Bauträgerhäusern von der Stange in vielfacher Weise auszeichnet. Umso erfreulicher, das auch das „Naturhaus“ als Typenhaus variierbar angepasst werden kann und bei einem Bauträger im Angebot ist.

© Werner Huthmacher, Berlin
© Werner Huthmacher, Berlin
© Werner Huthmacher, Berlin
© Werner Huthmacher, Berlin
© Werner Huthmacher, Berlin
© Werner Huthmacher, Berlin
© Werner Huthmacher, Berlin
© Werner Huthmacher, Berlin
© Werner Huthmacher, Berlin
© Werner Huthmacher, Berlin
© Werner Huthmacher, Berlin
© Werner Huthmacher, Berlin
© Werner Huthmacher, Berlin
© Werner Huthmacher, Berlin
© Werner Huthmacher, Berlin
© Werner Huthmacher, Berlin

Preisträger

BDA-Preis – Architektur in Brandenburg 2008